em2016
EM 2016 Fußball News

Die EM 2016 in Frankreich

EM 2016 – das Teilnehmerfeld steht

em201624 Mannschaften werden bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich an den Start gehen, größer war das Teilnehmerfeld noch nie. Am 10. Juni wird im Stade de France in Paris das Turnier eröffnet, an gleicher Stelle geht es am 10. Juli auch zu Ende. Mit dem Parc des Princes befindet sich ein zweites Stadion in der französischen Hauptstadt.
Weitere Austragungsorte sind Lens und Lille im Norden und Marseille und Nizza am Mittelmeer. Die Städte Toulouse, Bordeaux, St-Etienne und Lyon komplettieren die Spielorte der EM 2016.

Als Gastgeber war Frankreich als einzige Mannschaft automatisch qualifiziert. Neben bekannten Gesichtern wie England, Deutschland oder Italien haben sich auch Neulinge für die Europameisterschaft qualifiziert. Wales, Island, Nordirland, Albanien und die Slowakei sind die unbekannten Gesichter. Wer in der Gruppenphase gegeneinander antritt, entscheidet sich bei der Auslosung Anfang Dezember in Paris.

Karten für die Spiele

Tickets für die EM 2016 sind über die offizielle Homepage der UEFA zu erhalten. Nur wer Mitglied im „Fan Club Nationalmannschaft ist“, kann sich für die begehrten Tickets des Weltmeisters bewerben. Von Dezember 2015 bis Januar 2016 können interessierte Fans einen Antrag über die offizielle Seite EURO2016.com stellen. Für mehr Chancengleichheit wird nach Antragsende ausgelost, wer die Karten für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich erhält.

Bildquelle: © Depositphotos.com / titoOnz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.