soccer
EM 2020

Die Fußball EM 2020

soccerBesonderheiten zum 60-jährigen Bestehen

Die Fußball EM 2020 wird der sechzigste Wettbewerb dieser Art sein. Aus diesem Grund wird die EM in diesem Jahr nicht wie traditionell üblich in ein oder zwei Ländern ausgetragen, sondern auf 13 europäische Länder und 13 Städte als Austragungsorte aufgeteilt. Dabei sind zwölf Städte für die Austragung der Gruppenspiele sowie für die Achtel- und Viertelfinale vorgesehen, während die beiden Halbfinale und das Endspiel im selben Stadion stattfinden. Diese Aufteilung stand schon im Bewerbungsverfahren für die Auswahl der Austragungsorte fest, welches ab Anfang 2013 begann.

Die Fußball EM bringt Europa zusammen

Alle 54 Fußball-Nationalverbände in Europa konnten sich mit bis zu zwei Städten bewerben, um so an der europaweiten Veranstaltung teilzuhaben. Die eingereichten Bewerbungen waren über ganz Europa verteilt und auch die finale Auswahl der Austragungsorte soll die Vielfalt Europas verdeutlichen und ist über den gesamten Kontinent verteilt. Insgesamt werden wie schon bei der EM 2016 insgesamt 24 Teams am Wettbewerb teilnehmen. 20 Teilnehmer werden über eine Qualifikation die 2019 stattfindet bestimmt, während die übrigen vier über die UEFA Nations League 2018/19, einen Wettbewerb der in dieser Saison erstmalig ausgetragen wird, hinzukommen.

Teilnehmer und Austragungsorte

Zwar stehen die teilnehmenden Länder der EM2020 zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, jedoch sind die Austragungsorte für alle Spiele bereits ausgewählt. In den final ausgewählten Stadien finden immer drei Gruppenspiele sowie ein Achtel- oder Viertelfinale statt. Für die Halbfinals und das Finale wurde das traditionsreiche Wembley Stadion in London bestimmt. Die übrigen Austragungsorte verteilen sich über Ost-, Süd-, und Zentraleuropa sowie die britischen Inseln, mit Orten wie Brüssel, Dublin und Bukarest. Außerdem haben etwa mit Irland und Belgien zwei eher kleinere Länder einen Zuschlag erhalten und auch einige eher kleine Städte, wie zum Beispiel Bilbao in Spanien wurden berücksichtigt. In Deutschland wurde München als ein Austragungsort von vier Spielen bestimmt.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.