EM 2012

Planung von Sport-Events

Eine Großveranstaltung, wie beispielsweise die Fußball-EM, die im Jahr 2012 in Polen und der Ukraine stattfinden wird, muss im Vorfeld zuverlässig geplant werden. Die Sicherheit für die Spieler, Zuschauer und Ehrengäste haben hierbei höchste Priorität. Für eine Eventplanung werden zuverlässige und erfahrene Firmen und Fachpersonal ausgesucht. Schon beim Betreten der Gäste ins Stadion sollten die Sicherheitsleute optimal instruiert und postiert sein. Ein Sport-Event in dieser Größenordnung benötigt viele fleißige Hände und ambitionierte Helfer. Ein Organisationskomitee übernimmt die komplette Planung in allen Bereichen rund um den Sport-Event. Die Turnierorganisation ist eine der umfangreichsten Aufgaben: Hotels für die Spieler werden gebucht und auch die Eröffnungs- und Schlussfeier muss bis ins kleinste Detail geplant werden.

Zu entscheiden ist, welche Persönlichkeit die EM 2012 eröffnet; es soll ein Interpret die jeweilige Nationalhymne singen oder es wird mit einer Eröffnungsrede begonnen. Natürlich gehört zu der Eventplanung eine Medieneinrichtung, welche den höchsten Qualitätsansprüchen professioneller Technik gerecht werden kann, da diese Veranstaltung selbstverständlich live ausgestrahlt wird. Die Akkreditierung der Ehrengäste, die sich entsprechend ausweisen können und die bestimmte Plätze, wie beispielsweise die Ehrentribüne, zugewiesen bekommen, erfordert eine äußerst diskrete Behandlung.

Polizei und Bundeswehr sind an diesen Tagen im Dauereinsatz und versuchen Störenfriede bereits frühzeitig zu identifizieren und aus dem Stadion zu verbannen. Kinder aus verschiedenen Sportvereinen werden ausgewählt um an der Seite der Spieler mit Bällen auf den Platz zu gehen. Dies ist ein Highlight für jedes Kind, auch wenn es nur ein Hütchen tragen darf. Die Auswahl der Schiedsrichter erfolgt über einen Ausschuss und der sollte natürlich eine entsprechende Lizenz besitzen.

Besucher werden bereits beim Einlass auf Flaschen, Waffen und dergleichen untersucht, denn solche Gegenstände dürfen bei Großveranstaltungen natürlich nicht mit auf das Gelände genommen werden. Genügend Hinweisschilder, die zu den Ausgängen sowie Notausgängen führen, werden so in dem Stadion platziert, damit bei unvorhergesehenen Vorfällen keine Panik ausbricht.

Mehrere Notfallstationen, die auf verschiedenen Plätzen postiert sind, brauchen gut ausgebildetes Personal. Nicht nur im, sondern auch vor dem Stadion, stehen Rettungswagen im Einsatz. Für einen solchen Sport-Event werden überdimensionale Leinwände angebracht, damit die Zuschauer auf den obersten Rängen das Spiel genau mit verfolgen können.
Wie man sieht, sind durchdachte Organisation und straffe Planung für die Sicherheit der Teilnehmer und der Zuschauer von elementarer Bedeutung. Werbeartikel verschiedener Mannschaften, wie bedruckte Trikots, Trinkflaschen, Handtücher und dergleichen können vor dem Stadion an Verkaufsständen erworben werden. Für die Veranstalter besteht eine enorme Verantwortung, sodass ein Event dieser Größenordnung für alle Beteiligten zu einem schönen und unvergesslichen Erlebnis werden kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.