Fußball News

WM 2014 Qualifikation: die Auslosung

Gestern, am 30.7.2011, wurden die Gruppen für die Qualifikation zur WM 2014 in Brasilien ausgelost. Deutschland hat zum Glück eine relativ einfache Gruppe erwischt. Zwar hat die DFB-Elf mit Schwenden und Irland keine schwachen Gegner, allerdings hätte es uns schwerer treffen können. Beispielsweise hat Spanien mit Frankreich eine wieder erstarkte Fußballmacht zugelost bekommen und muss um den direkten Einzug in das Turnier bangen. Darüber hinaus hat Italien mit Dänemark, Tschechien und Bulgarien ebenfalls keine leichte Gruppe erhalten.

Die Gruppenersten können das Ticket zur WM 2014 in Brasilien direkt einlösen, die acht besten Tabellenzweiten spielen dann weitere vier WM-Teilnehmer aus. Die Spiele beginnen am 7. September 2012 und enden am 19. November 2013.

Die europäischen Qualifikationsgruppen zur WM 2014 in Brasilien im Überblick

1: Kroatien, Serbien, Belgien, Schottland, Mazedonien, Wales
2: Italien, Dänemark, Tschechien, Bulgarien, Armenien, Malta
3: Deutschland, Schweden, Irland, Österreich, Färöer, Kasachstan
4: Niederlande, Türkei, Ungarn, Rumänien, Estland, Andorra
5: Norwegen, Slowenien, Schweiz, Albanien, Zypern, Island
6: Portugal, Russland, Israel, Nordirland, Aserbaidschan, Luxemburg
7: Griechenland, Slowakei, Bosnien und Herzegowina, Litauen, Lettland, Liechtenstein
8: England, Montenegro, Ukraine, Polen, Moldawien, San Marino
9: Spanien, Frankreich, Weißrussland, Georgien, Finnland

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.